Keylogger Tastaturspione aussperren

veröffentlicht am 9. Februar 2016 in Blog, Gefahr im Internet, News und Trends von

Keylogger Tastaturspione aussperren,aber wie?

Ihre Passwörter,Ihre Einlog-Daten und ihr Surfverhalten im Internet werden von den Keylogger aufgezeichnet Keylogger Tastaturspione aussperren damit Ihre Surfausflüge nicht aufgezeichnet werden.

Keylogger zählen mit zu den miesen Tools der Viren und Trojaner.Diese dringen unbemerkt in ihr Computersystem ein und können alle wichtigen Zugangsdaten aufzeichnen.Hierzu gehören auch die sensiblen Daten ,wie Online-Pin’s und TAN’S.Ferner sind diese Keylogger in der Lage, unbemerkt Aufnahmen (Screenshots)ihres Desktop aufzunehmen und sehen somit jegliche Information, welche sie als User ebenfalls sehen können.In der Regel ist der PC oder Notebook mit einer Webcam ausgestattet, auch hier hält sich der Keylogger schadlos und macht in regelmäßigen Abständen Aufnahmen. Diese Bilder werden abgespeichert und an potenzielle Angreifer gesendet.Aber ansonsten verhät sich dieses Schadtool ruhig, um nicht bemerkt zu werden.

Tastaturspionage gewünscht? Viele Eltern als auch Arbeitgeber nutzen den Tastaturspion um die Rechner Ihrer Kinder bzw. der Belegschaft, zu überwachen.Um sich vor diesem Eingriff zu schützen benötigt man spezielle Software, da herkömmliche Viren-Scanner diese Schadstoff-Tools nich finden.Diese durchsucht den Computer nach diesen Angreifern, meldet diese und entfernt diese Schadtools in der Regel unmittelbar.

Keylogger in Internet-Cafe’s

Diese Tools findet man immer häufiger in den Internet-Cafe’s.Dieses Spione kann man nicht entfernen, aber es gibt Möglichkeiten sich davor zu schützen, dazu später mehr.Prinzipiell sind die Spionage-Tools rechtlich betrachtet illegal.Sie dürfen nur nach Zustimmung des Betriebsrates in Unternehmen eingesetzt werden.Wird dieses nicht umgesetzt, so ist das ein Verstoß nach Paragraph 202 a des Strafgesetzbuches(Ausspähen von Daten).Legal ist es für Eltern, welche Keylogger auf dem PC ihrer Kinder installieren.Ob es moralisch richtig ist seinen Partner oder seine Kinder auszuspionieren sei dahingestellt.Dieses sollte jeder Mensch für sich selbst entscheiden.

Keylogger

virtuelle Bildschirm-Tastatur

Keylogger Tastaturspione aussperren Hardware

Neben den Keylogger-Spionagetools im Softwarebereich, gibt es natürlich auch Keylogger-Hardware zu kaufen.Dieses kann man allerdings wesentlich besser erkennen,als im Softwarebereich.Man setzt sie als Adapter zwischen USB-Anschluss des PC’s und der Verbindung Tastatur/Maus.Bemerken sie diesen Adapter wird es sich in der Regel um einen Keylogger handeln.Einfach entfernen, Marke und Typ des Adapters aufschreiben und mit ein wenig Recherche sich Gewissheit verschaffen.Mit der oben gezeigten Abbildung einer virtuellen Tastatur können sie den Hardware.Keylogger überrumpeln.Drücken Sie die Tastenkombination ihrer Tastatur [windows] + [R] und sie befinden sich im „Ausführen-Dialog“Hier geben sie osk.exe ein und klicken auf OK.Hierdurch startet ihre Windows-Bildschirmtastatur.Leider bietet es keinen Schutz vor Sofware-Keylogger.Wie bereits oben erwähnt benötigen Sie spezielle Tools zur Bekämpfung der Spionage-Tools.

Was sagt Wikipedia über Tastaturspione?

Ein Keylogger (dt. „Tasten-Protokollierer“) ist eine Hard- oder Software, die dazu verwendet wird, die Eingaben des Benutzers an der Tastatur eines Computer zu protokollieren und damit zu überwachen oder zu rekonstruieren. Keylogger werden beispielsweise von Crackern, Nachrichtendiensten oder Ermittlungsbehörden verwendet, um an vertrauliche Daten – etwa Kennwörter oder PINs – zu gelangen. Ein Keylogger kann entweder sämtliche Eingaben aufzeichnen oder gezielt auf Schlüsselwörter wie z. B. Zugangscodes warten und dann erst aufzeichnen, um Speicherplatz zu sparen.

Keylogger Tastaturspione aussperren 5 Tipps

  • Bitte überprüfen Sie immer,ob zwischen PC-Anschlüssen,Tastatur und Maus ein auffälliges Gerät oder Adapter zwischengeschaltet ist.Das ist der beste Beweis auf einen Hardware-Keylogger
  • Bemerken Sie einen Software-Keylogger öffnen Sie niemals Seiten, wo sie ihre Kennwörter oder private Daten eingeben müssen
  • Falls Sie dennoch mal auf einer Seite sensible Daten eingeben müssen, hier z.B. Ihr Passwort, dann einfach nur einen Bruchteil ihres Kennwortes eingeben,auf einen freien Bereich der Webseite klicken und wahllos Zeichen eingeben.Danach geben sie die Restbuchstaben ihres Kennwortes ein.Das Spionage-Tool speichert ihr Passwort, aber es ist mit anderen Zeichen vermischt worden.
  • Bitte benutzen Sie immer eine virtuelle Tastatur, wie bereits vorher beschrieben.Es ist aber kein 100% Schutz
  • Wir stellen ihnen hier eine PDF Datei zum Download bereit, in der umfassende Tipps für den Umgang mit PC’s in Internet-Cafe’s zur Verfügung gestellt werden.(nur in engl.Sprache) zur PDF Datei

Keylogger Tastaturspione aussperren Ihr Team von iPad-Kaufen-Test.de

Uwe Flügge

Keylogger

Autor Standort Salzgitter OT Bad Waldweg 7

Keylogger Tastaturspione aussperren  PDF Datei zum kostenlosen download

 


Kommentar schreiben

*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen